VERSICHERUNGEN IN AUTOVERMIETUNGEN: Was für eine Versicherung kann mir eine Autovermietung-Firma leisten? Was soll ich auswählen? Worauf soll ich achten? Diese sind einige der Fragen, die man hat, wenn man ein Auto mieten möchte. Zuerst gibt es die einfache Versicherung. Falls der Fahrer einen Unfall schuldhaft verursacht, dann muss er Entschädigung für den Schaden leisten, den er im gemieteten Fahrzeug herbeigeführt hat. Zusätzlich gibt es die Vollkaskoversicherung. Falls der Fahrer einen Unfall schuldhaft verursacht, dann wird die Versicherungsgesellschaft für den Schaden bezahlen. In diesem Fall gibt es immer ein geringer Betrag der Teilnahme des Fahrers. Dieser Betrag ist die sogenannte Befreiung. Der Fahrer muss eine Versicherungsgesellschaft mit geringem Befreiungsbetrag auswählen. Seien Sie vorsichtig mit den Gesellschaften, die Ihnen die Nichtzahlung irgendeines Befreiungsbetrags versprechen und endlich Gründe aus der Straßenverkehrsordnung (KOK) vorschieben, so dass der Kunde bezahlt. Es ist auf jeden Fall besser, im Voraus über den Betrag informiert zu sein, den du zahlen wirst, falls etwas passiert. Seien sie gleichfalls sehr vorsichtig mit den Gesellschaften, die einen sehr billigen Vermietungspreis pro Tag anbieten, wenn er die Vollkaskoversicherung nicht einschließt bzw. wenn der Anteil der Teilnahme des Fahrers zu hoch ist, mit der Folge, dass der Kunde pro Tag bezahlt, um den Befreiungsbetrag zu senken.

Access International Autovermietung Rodos. Buchen Sie jetzt http://www.access-international.gr